Headerbild ohne besondere Bedeutung

Das Bildfahrplan-Programm jTrainGraph



Beispiel-Bildfahrplan, direkt erzeugt mit jTrainGraph
Weitere Beispiele unten auf dieser Seite
jTrainGraph ist ein von mir entwickeltes Java-Programm, mit dem recht einfach umfangreiche eigene Bildfahrpläne erstellt und dargestellt werden können. Zahlreiche Gründe sprechen für den Einsatz des Programms:
  • jTrainGraph wird weiterentwickelt - eventuell vorhandene Fehler werden weiterhin behoben, neue Funktionen können ergänzt werden
  • jTrainGraph kann auf allen Plattformen genutzt werden, für die Java zur Verfügung steht - dadurch ist die Zusammenarbeit mit Nutzern anderer Betriebssysteme möglich
  • Speichern der Daten als Klartext in XML-Struktur - die Daten sind dadurch prinzipiell auch für andere Programme nutzbar und nicht an jTrainGraph gebunden
  • Der Bildfahrplan kann spielend leicht in png-, gif- und jpg-Dateien exportiert werden, auch ein Ausdrucken ist möglich - und damit die Erstellung gut lesbarer PDF-Dateien
  • jTrainGraph ist für den nicht-kommerziellen Einsatz kostenlos
  • jTrainGraph kann zusätzlich als Plugin für den Stellwerksim verwendet werden und zeigt die dortigen Fahrpläne in Realzeit an

Download

Aktuelle Version: 2.03, Veröffentlichung: 26.02.2017
Der Download des zip-Archivs wird empfohlen, falls Sie das Programm erstmals herunterladen oder generell falls Sie es zusammen mit dem Stellwerksim verwenden möchten. Es enthältneben dem ausführbaren Programm (.jar und .exe) praktische Dateien für den Stellwerksim, Beispielfahrpläne, sowie das Handbuch. Entpacken sie nach dem Herunterladen einfach die zip-Datei.

Ansonsten reicht es aus, die .jar-Datei bzw. die .exe-Datei herunterzuladen und diese in einen eigenen Ordner zu legen. Beim ersten Start werden dann einige Dateien erzeugt.

Mit dem Herunterladen akzeptieren Sie die Nutzungsbedingungen (siehe "Rechtliches" im Handbuch oder Menüpunkt "Über jTrainGraph" direkt im Programm).

Änderungen in der aktuellen Version

Die Version 2.03 enthält Fehlerbehebungen für das nachträgliche Hinzufügen von Bahnhöfen.

Bereit seit Version 2.02 sind folgende neue Funktionen enthalten:
  • Vollständige Kompatibilität des Dateiformates mit FPLEdit. Damit können Buchfahrpläne aus bestehenden Fahrplandateien generiert werden.
  • Es ist zusätzlich zur .jar-Datei eine ausführbare .exe-Datei für die komfortable Verwendung unter Windows enthalten
Bereits seit einiger Zeit befindet sich die Programmversion 3.0 in der Entwicklung, die zahlreiche neue Möglichkeiten bieten wird. So wird es unter Anderem möglich sein, Züge direkt per Klick in den Bildfahrplan anzulegen, was die Trassenkonstruktion vereinfacht.

Beschreibung

Bildfahrpläne werden bereits seit langer Zeit bei der Eisenbahn verwendet, um die Streckenbelegung grafisch darstellen zu können. Hierbei ist auf der senkrechten Achse die Zeit angeordnet, die horizontale Achse zeigt den Standort eines Zuges.
Neben der Anwendung für die Planung von Eisenbahnverkehren sind Bildfahrpläne etwa auch für die Eisenbahnfotografie an eingleisigen Strecken nützlich, da leicht die Fahrplanlücken ausgemacht werden können, in denen eventuelle Sonderzüge verkehren. Außerdem sind leicht die Orte von Zugkreuzungen auszumachen und nicht zuletzt bietet der Bildfahrplan einen erheblich besseren Überblick über alle verkehrenden Züge als Fahrplantabellen - die meist in zwei Richtungen aufgetrennt dargestellt werden.
Da ich vor einiger Zeit für Hobbyzwecke ein plattformunabhängiges, günstiges Bildfahrplanprogramm suchte und keines finden konnte, das meinen Ansprüchen gerecht wurde, habe ich mir im Laufe der letzten Jahre selbst ein solches geschrieben - und das ist das Ergebnis!

Erwähnungen / "Rezensionen"

Screenshots und Beispieldateien

Beispiel für einen mit jTrainGraph erstellten Bildfahrplan für die Kaiserstuhlbahn - mit Anzeige des gesamten Tages:

Das Bild wird beim Anklicken vergrößert

Beispiel für eine mit jTrainGraph aus den selben Daten erstellte PDF-Datei, die die Streckenbelegung Breisach-Endingen zeigt und hervorragend ausgedruckt werden kann:

Die PDF-Datei öffnet sich beim Anklicken des Bildes

Beispiel eines mehrspaltig ausgedruckten Bildfahrplans zur Übersicht den Verkehr auf der Trossinger Eisenbahn:

Die PDF-Datei öffnet sich beim Anklicken des Bildes

Screenshot der Ansicht des Bildfahrplans direkt im Programm:


Auswahlmöglichkeiten für die Gestaltung und Anpassung des Bildfahrplans:


Screenshot eines der Fenster zur Bearbeitung von Zügen


Screenshot eines direkt aus dem Stellwerksim geladenen Fahrplans (Stellwerk Höllentalbahn), der zeigt, wie sehr das Disponieren auf der eingleisigen Strecke erleichtert wird:


Hinweis: Die Screenshots wurden unter dem Betriebssystem Mac OS X erstellt, unter Windows stehen andere Java-Designs zur Verfügung, sodass die Ansicht sich etwas von den Screenshots unterscheidet.