Headerbild ohne besondere Bedeutung

Bilder des VB Ottenhöfen:



Güterverkehr mit den Loks V 70 und V 100
NE 81-Einsätze
Regio-Shuttle / Ortenau-S-Bahn
Der Achertäler Museumszug mit den Loks 20 und 28


Der Güterverkehr auf der Strecke:



Die V 70 in ihrem "neuen alten" Lack: 2009 erhielt die Lok dank des Achertäler Eisenbahnvereins und anlässlich ihres 50. Geburtstages ihre Ursprungsfarbgebung zurück. Hier zieht sie einen Güterzug aus Schotterwagen durch...wer kennt den Ortsnamen?


Ebenfalls am 20.08.2010 entstand diese Aufnahme, inzwischen hat die Lok die Arbeit für diese Woche beendet und fährt als Tfzf nach Ottenhöfen.


Hier ist die V 70 beim Einrücken in den Lokschuppen zu sehen.


 Hier zieht sie im März 2010 bei schlechtem Wetter drei Fas richtung Ottenhöfen.


10 Monate zuvor war die Lok, damals noch in blau, an derselben Stelle unterwegs.


Am 31.05.2009 kam es zu einem recht seltenen Einsatz - die V 70 durfte den Museumszug durch das Achertal ziehen, da die Lok 20 verliehen und die Lok 28 kurzfristig schadhaft geworden war.


Gelegentlich kommt auch die V 100, eigentlich in Schwarzach beheimatet, im Achertal zum Einsatz. Am 24.04.09 durfte sie diesen schicken Schotterzug durch die Blumenwiese vor Ottenhöfen ziehen.


NE 81 Einsätze:




VT 125 konnte am 24.04.09 bei Ottenhöfen angetroffen werden. Auf der bergseitigen Front trägt er leider seit einem BÜ-Unfall kein SWEG-Logo mehr.


In meinen Augen deutlich schöner ist die talseitige Front, die hier am 20.08.2010 bei Kappelrodeck abgelichtet werden konnte.


Auch die Seitenfläche gehört gewürdigt. Hier vor der Kulisse der Weinberge, an denen die Weintrauben für den Jahrgang 2009 reifen.


Der Steuerwagen VS 200 zeigte nach seiner Rückkehr nach Ottenhöfen 2002 nochmals eine völlig andere Beschriftung: als einziger NE 81 trug er bis 2009 das neue SWEG-Logo im orangenen Ton. Der Steuerwagen, der über acht Jahre hinweg Stammfahrzeug in Ottenhöfen war, wurde inzwischen modernisiert und nach Endingen abgegeben.


Als Ersatz für den VS war bis zu seiner Verschrottung einige Zeit der VT 122 im Achertal beheimatet, hier auf einer Gruppenaufnahme mit der rangierenden V 70.


Bis Mai 2008 ersetzte der VT 121 den HU-bedingt in Waibstadt weilenden VT 125. Am 19.03.08 kam er mir am Ottenhöfener Fotobauernhof - siehe auch die VS 200-Aufnahme - vor die Linse.


Nicht immer laufen die NE 81 bis abends durch, in den Sommerferien 2010 war dies allerdings täglich zu beobachten, weshalb ich den Bauernhof in Ottenhöfen endlich auchmal im richtigen Licht mit dem VT 125 fotografieren konnte. Vorne wachsen bereits bedrohlich die Schatten der Berge.



Regio-Shuttles / Ortenau-S-Bahn:




Bis zu 3 Regio-Shuttles können Mittags als Leerfahrt von Ottenhöfen nach Offenburg angetroffen werden, hier ist der VT 516 als letztes Fahrzeug des Leerzuges bei Furschenbach zu sehen.


Zwei RS1 der ersten OSB-Bauserie - mit großen Klimaanlagen auf dem Dach und dem Zugzielanzeiger über dem Frontfenster - konnten auf diesem Bild in Schenkenzell an der Kinzigtalbahn erwischt werden.


Hier ist der neuste OSB-RS1 auf dem Weg nach Achern in Furschenbach zu sehen.


Am Pfingstsonntag 2009 war der OSB VT 528 für den Dienst auf der Achertalbahn eingeteilt und wurde auf dieser Aufnahme zwischen Kappelrodeck und Furschenbach fotografiert.


Der Dampfzug des Achertäler Eisenbahnvereins:



Lok 20 beförderte am 05.10.08 den Zug 52 von Achern nach Ottenhöfen. Hier in frühherbstlicher Atmosphäre bei Kappelrodeck.


Am 27. und am 28.09.08 waren die beiden Loks des Achertäler Eisenbahnvereins gemeinsam am Kaiserstuhl unterwegs. Diese Aufnahme zeigt die Dampfloks mit einem Rebenbummler-Jubiläumssonderzug bei Sasbach. Die Lok 28 führt Tender voraus vor Lok 20.